Suchthilfe aus einer Hand ...
wir beraten, behandeln,
betreuen, ...
Suchthilfe aus einer Hand ...
wir beraten, behandeln,
betreuen, ...

13.10.2021

Sozialpädagogen/Dipl.-Pädagogen/Soziologen/Psychologen/ Erziehungswissenschaftler (m/w/d)

Die sabit gemeinnützige GmbH sucht für das Sozialtherapeutische Wohnheim in Erfurt/ OT Töttelstädt,

einen Sozialpädagogen/Dipl.-Pädagogen/Soziologen/Psychologen/Erziehungswissenschaftler (m/w/d)

Arbeitsbeginn:        01.11.2021

Arbeitszeit:        30 - 40 Std./ Woche / Schichtdienst

Voraussetzungen:
•    Abschluss (BA/MA/Diplom) als Sozialpädagoge/in oder vergleichbarer Abschluss
•    suchttherapeutische Zusatzausbildung wünschenswert
•    Erfahrung in betreuten Wohnformen und/ oder der Beratungsarbeit wünschenswert
•    freundliches und sicheres Auftreten
•    Flexibilität und Einlassungsbereitschaft
•    Führerschein Klasse B

Die in dem Wohnheim angebotenen Leistungen umfassen die psychosoziale Beratung, Unterstützung und Betreuung im Rahmen der Eingliederungshilfe für sucht- und psychisch kranke Menschen sowie deren Angehörige.

Es erwartet Sie ein sympathisches, professionelles Team, das sich den vielfältigen Aufgaben im Bereich der sucht- und alltagsspezifischen Problembewältigung auf sozialtherapeutischer, psychischer und physischer Ebene widmet.

Wir bieten Ihnen:
•    ein interessantes und anspruchsvolles Aufgabengebiet
•    Team- und Fallsupervision
•    gute Fortbildungsmöglichkeiten
•    eine der Aufgabenstellung entsprechende Vergütung
•    eine unbefristete Anstellung
•    Entlohnung nach Tarif PATT

Arbeitsschwerpunkte:
•    Betreuung, Begleitung und Unterstützung in allen Bereichen der Eingliederungshilfe,
•    Bezugsarbeit mit den betroffenen Personen im Einzel- und Gruppensetting,
•    Hilfeplanung und Umsetzung in den Bereichen der SGB IX und XII nach den Richtlinien der Integrierten Teilhabeplanung
•    therapeutische Arbeit in Gruppensettings
•    Dokumentation und Berichterstattung
•    Planung, Organisation und Umsetzung strukturierter Angebote

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens werden die Bewerbungen nicht berücksichtigter Bewerber/-innen entsprechend § 16 Abs. 1 Nr. 2 ThürDSG ordnungsgemäß vernichtet. Bei gewünschter Rücksendung der Unterlagen bitten wir um Beilage eines adressierten und frankierten Rückumschlages.

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte schriftlich oder per Email an:

Sabit gemeinnützige GmbH
Sozialtherapeutisches Wohnheim
z. Hd. Herrn Rico Claus
Ludwig- Böhner- Platz 4/6
99090 Erfurt/ OT Töttelstädt

Email: wohnheim@sabit.de

Telefonische Rückfragen bitte unter Telefon 036208/ 81 81 30 oder 80 94 4

 

Zurück

Wir sind ein Verbund der: